Das Fest aller Heiligen

Das heutige Fest lässt uns aufblicken, uns nach dem ausstrecken, was Gott uns verheißen hat. Allerheiligen ist ein Fest, das uns das Ziel zeigt, ein Fest der Zukunft, das uns die Kraft gibt für den Weg und unsere Arbeit und unseren Alltag, der unseren Blick zur Erde lenkt und uns doch zum Himmel führen soll.
(Aus dem Laacher Messbuch)

gott
einmal muss das fest kommen
das fest der großen trunkenheit
das fest der großen einigkeit
das fest der großen vielfalt.
einmal muss das fest kommen
an dem großen tisch der welt
der zum himmel wurde
an dem großen tisch an dem niemand fehlt
bei dem mahl
von dem keiner sich abmeldete
weil er was besseres
und wichtigeres zu tun hatte
einmal muß der tag doch kommen
von dieser hoffnung leben wir
gott
und darum sind wir hier zusammen
weil wir auf diesen tag hin
verwandelt werden wollen
fähig werden wollen für dieses fest
einig werden wollen zu diesem mahl
schritt für schritt
einander entgegen
gott
W.Willms