Jubiläumsfeier im Provinzhaus am 11. juni 2017

Anlass: 400 Jahre vinzentinisches Charisma

In Verbundenheit mit allen Schwestern der internationalen Gemeinschaft haben wir Gott gedankt und der „vinzentinischen Familie“ sowie auch allen Notleidenden den Segen des Himmels erfleht.

 

Das Logo hat als Grundfigur einen Kreis; er verweist auf die Erdkugel, die Geschichte, das Leben….

Die strahlenförmigen Striche bedeuten die Kongregationen, Gruppen, Vereinigungen, Gemeinschaften, die vom vinzentinischen Charisma geprägt sind.

Die zwei Sterne weisen auf die Orte und auf die bedeutenden Ereignisse im Leben des hl. Vinzenz hin.

 

Bei der Feier ist der hl. Vinzenz durch ausgewählte Texte selbst „zu Wort gekommen“. Der hl. Vinzenz und die hl. Luise waren mit uns auf dem Wallfahrtsweg. Auf dem Prozessionsweg galt der Mutter Jesu vor einem Marienbild ein Loblied.

Bei der zweiten Station erinnerten uns die dargestellten Kontinente an den Auftrag Jesu: „Geht in alle Welt und seid meine Zeugen.“ Vor der Lourdesgrotte erinnerten wir uns an den Inhalt des Jubiläumsjahres. Jede Schwester konnte durch das Entzünden einer Kerze auch das vinzeninische Feuer im eigenen Herzen aufflammen lassen.