Leben in Gemeinschaft...


Das Leben in Gemeinschaft ist ein wesentlicher Aspekt für Sendung der Barmherzigen Schwestern. In kurzen Worten schildert Sr. Michaeline ihre Berufung und ihren Weg in die Gemeinschaft.

Meine Mutter hat mich gelehrt sich der Armen anzunehmen.
Mit 16 Jahren lernte ich die Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern kennen. Ich war beeindruckt von diesen Frauen, die zugleich den Menschen nah und Gott geweiht sind. Nach zwei Jahren war ich überzeugt, das ist der Ruf des Herrn. Die menschlichen Voraussetzungen waren dürftig, aber das Herz siegte. Ich kam zu der Überzeugung, dass ich alles aufgeben darf, weil Gott mich brauchen will und ich habe mich IHM übergeben und er trägt mich schon 66 Jahre in seinem Dienst – in Gemeinschaft.

Sr. Michaeline Zlöbl